Startseite

Käse. Wurst. Essig & Öl. Gebäck & Süsses. Prosciutto & Co
slider_14
  • Frisch eingetroffen bei Poehl:

    Trüffelsalami

    Eine unvergleichbare Trüffelspezialität wollen wir euch wieder zeigen: Unsere eigene Trüffelsalami. Gemeinsam mit einem Fleischhauer unseres Vertrauens und unserem Trüffellieferanten aus Alba haben wir liebevoll die Trüffelsalami kreiert! Und das seit über 20 Jahren....

    Mehr Lesen

Unser Mimolette

Unser Mimolette! Aufgrund seiner großartigen Farbe sticht er in unserer Käsetheke sofort heraus! Abgesehen von der wunderbaren Kolorierung hat er auch einen spannenden Hintergrund! So erzählen die Geschichtsbücher, dass sich Folgendes im 17. Jahrhundert zugetragen hat: Die Einfuhr von ausländischem Käse wurde in Frankreich verboten und daher gab es auch keinen niederländischen Edamer. Die französischen Käser kreierten daher einen eigenen Edamer. Um diesen aber vom niederländischen zu unterscheiden, wurde er mit Samen des Orleansstrauches orange-rot gefärbt und Mimolette getauft.

Rezept Ofenkürbis

Bei diesem herrlichen Herbstgericht zahlt sich jeder (Kür)Biss aus! Unser köstlicher italienischer Ziegenfrischkäse „Caprino pura Capra“ lässt sich wunderbar mit gebackenem Ofenkürbis und Joghurtdressing kombinieren. Bei diesem Käse ist der Name übrigens Programm, denn „Caprino di pura capra“ ist italienisch und bedeutet „Pure Ziegenmilch“.

Hokkaido
Caprino pura Capra (Ziegenfrischkäse)
Kräuter aus der Provence
Olivenöl
Salz, Pfeffer
Frische Kräuter zum Garnieren

Spanferkel

Es ist wieder da! Unser einzigartiges Porchetta-Schwein aus Umbrien. Eines unserer absoluten Highlights! Mit Rosmarin abgeschmeckt, knusprig gebraten und mit köstlichen Gewürzen gefüllt, lässt das Spanferkel beim bloßen Anblick das Wasser im Mund zusammenlaufen. Wir genießen die Porchetta am liebsten in einer unserer knusprigen Handsemmeln. Und was keinesfalls fehlen darf ist ein Glas Wein… gerne auch zwei. Oder drei…
Egal ob für Zuhause oder unterwegs, wir schneiden sie am Naschmarkt frisch für euch auf!

Vacherin

Unser Vacherin ist in seiner vollen Pracht der Inbegriff von französischem Käse. Das Geheimnis seines Erfolges ist der zarte Schmelz und das feine Aroma der frischen Fichtenrinde. Die Rinde bewahrt den weichen Teig vor dem Zerfließen und ihr Duft durchdringt den Teig.
Die beiden Käsesorten Vacherin und Comte haben übrigens einen gemeinsamen Jahreszyklus. Comte wird auf der Alm hergestellt und beim Almabtrieb mit ins Tal genommen, um dort zu reifen. Sobald die Kühe wieder im Tal sind, kann die Weichkäseproduktion für den wunderbaren Vacherin Mont d’Or aufgenommen werden. Durch die kurze Reifezeit von 3 Wochen erhält der Vacherin seine feine Konsistenz und den sahnig milden Geschmack.

Einkaufssackerl

In Italien galten sie immer schon als »Diamanten der Küche«:

Trüffel sind Genussprodukte für Liebhaber, Feinschmecker und die ganz besonderen Gourmets. Und Feinschmecker gab es schon immer! So soll etwa der Pharao Cheops vor 4600 Jahren ein begeisterter Trüffelesser gewesen sein. Später haben auch die Griechen und Römer an den geheimnisumwitterten Knollen Gefallen gefunden. Selbst im frühen Mittelalter waren Trüffeln schon sehr beliebt.

Um Trüffel gebührend zu ehren, haben wir unser monatliches Einkaufssackerl mit vielfältigen Trüffelprodukten zusammengestellt:

Trüffelbrie
Trüffelpecorino
Trüffelöl
Trüffelsalz
Trüffelhonig
Trüffelpesto
Tagliolini
Toskanabrot

Moliterno Trüffelkäse

Attenzione an alle Trüffelliebhaber! Für euch gibt es heute wieder eine ganz besondere Delikatesse, und zwar unseren Pecorino Moliterno al Tartufo. Der Schafskäse stammt von der wunderschönen italienischen Insel Sardinien. Der kräftig würzige Geschmack des Pecorinos wird durch die intensive Note der Trüffel verfeinert. Er ist nicht nur aufgrund seiner hervorstechenden Trüffeladern für die Augen ein absolutes Highlight, sondern auch geschmacklich ein wahres Erlebnis.