Startseite

Käse. Wurst. Essig & Öl. Gebäck & Süsses. Prosciutto & Co
slider_14
  • Frisch eingetroffen bei Poehl:

    Le Bouyguette!

    Eine der klassischsten französischen Käsesorten ist der Chèvre, zu Deutsch: Ziegenkäse. Wie bei anderen Käsesorten gibt es auch ihn in diversen Varianten: von Frischkäse über Weich- und Schimmelkäse bis zu Hartkäse. Bei uns am Naschmarkt bekommen sie jedoch keinen gewöhnlichen Ziegenkäse – wir bieten einen......

    Mehr Lesen

Ein Misch aus Pfeffer und Fisch!

Der Räucherlachs ist nicht nur in der Weihnachtszeit ein beliebter Gaumenschmaus, sondern erfreut sich auch im laufe des Jahres großer Beliebtheit!
Als meist geschätzter Speisefisch, sorgt der orangerot farbene Fisch für ein rauchiges Vergnügen. Mittlerweile wird der Omega-3-reiche Fisch mit diversen Geschmacksnuancen verfeinert.
Unser Favorit: der Pfefferlachs. Der Pfeffer verleiht dem zart-schmelzenden Lachs die nötige Würze, die wunderbar mit den rauchigen Noten harmonieren.

Wunderschwein im Knuspermantel

Diese Jahr schon Schwein gehabt? Dann wird es Zeit, Euer Glück zu versuchen: an unserer ersten Porchetta des Jahres – soeben eingelangt bei Poehl am Naschmarkt. 🍀 Diese italienische Delikatesse schmeckt wundervoll knusprig, würzig und unbeschreiblich köstlich! 
Das Glück wird perfekt, wenn man dazu handgemachte Grissini oder knusprige Semmeln genießt – der Himmel auf Erden!

Der französische Schweizer: Emmental de Savoie!

„Fromage“ ist nicht umsonst das weltweit am häufigsten verwendete französische Wort. Die Franzosen haben es sich zur Aufgabe gemacht, die Käsekunst aufleben zu lassen: ob Camembert oder Roquefort – wenn Franzosen eines wissen, dann wie man Käse macht. Die Region Savoyen hat kurzerhand nach oben geschaut und sich gedacht „Emmentaler? Das machen wir auch!“. ☝️

Seit dem 19. Jahrhundert wird der Emmental de Savoie in Frankreich hergestellt und erfreut alle Käseliebhaber! Die mindestens 60 kg schweren Laibe erfreuen mit mild-pikantem Geschmack und eignen sich ideal als Brotzeit-Käse. Aber damit nicht genug: aufgrund seines perfekten Fettanteils entstehen knusprige, goldgelbe Käsekrusten beim Überbacken – ein wahrer Genuss! 😍

Eruption der Aromen: Unser sizilianisches Pistazienpecorino!

Bereits der herrliche Duft des Pecorino verzaubert die Sinne. Im Geschmack offenbart sich das genussvolle Duett schließlich in seiner Gänze: Cremige Schafsmilch trifft hierbei auf die wohl bekanntesten Pistazien Italiens aus der Region Bronte – ein Geschmack, der die wohlige Wärme der sizilianischen Sonne erahnen lässt.

Die nussigen Noten dieses Pistazienpecorino harmonieren insbesondere mit krossem Brot und getrockneten Tomaten. Perfeto! 😍

Abspecken? Wenn, dann ausgiebig! 😉

Frisch eingetroffen: der Wacholderspeck von Stefan Windisch ist gleichbedeutend mit Fleischeslust par excellence! Der kräftig geselchte und mit Wacholder gebeizte Speck vom Bauch des Schweines ist eine Wohltat für die Sinne. Dabei entzückt die Augenweide bereits im Aroma mit süßlich-würziger Note – was sich im Geschmack bestätigt. Dieser Wacholderspeck ist die gelebte Kunst des Metzgerhandwerks – und das schmeckt man mit jedem Bissen!

Baciodilatte – der Milchkuss!

Käsegenuss aus dem Piemont! Der zart-schmelzende Rohmilch-Käse verführt mit seiner Cremigkeit sich auf eine kulinarische Reise zu begeben.
Der Bacio, mit seinem hauchfeinen Weißschimmel, verleiht jeder Käseplatte das nötige italienische Flair.

Der Bacio besitzt eine markante gestreifte Musterung an der Oberfläche und wird individuell handgeformt.
Temperamentvoll und zart: eben Genuss wie ein Kuss! 😉