Startseite

Käse. Wurst. Essig & Öl. Gebäck & Süsses. Prosciutto & Co
slider_14
  • Frisch eingetroffen bei Poehl:

    Von herrschaftlichem Stand – unsere Burrata!

    Als „Königin des Käses“ wird sie bezeichnet: Die Burrata. Traditionell aus Apulien stammend und optisch der Mozzarella ähnlich, unterscheiden sich in Herstellung und Geschmack jedoch ganz erheblich. Unsere „Königin“ hat die Form eines kleinen Säckchens, in dessen Inneren sich eine Masse aus Panna und Pasta Filata......

    Mehr Lesen
PoehlBurrata

Von herrschaftlichem Stand – unsere Burrata!

Als „Königin des Käses“ wird sie bezeichnet: Die Burrata. Traditionell aus Apulien stammend und optisch der Mozzarella ähnlich, unterscheiden sich in Herstellung und Geschmack jedoch ganz erheblich. Unsere „Königin“ hat die Form eines kleinen Säckchens, in dessen Inneren sich eine Masse aus Panna und Pasta Filata Fäden findet. Der Begriff „Burrata“ bedeutet auf Italienisch so viel wie „gebuttert“, womit auf die herrlich cremige Konsistenz hingedeutet wird.

Die Burrata lässt sich mit etwas Geschick und saugenden Bissen direkt verspeisen. Auf dem Teller: mit Messer und Gabel angeschnitten, ergießt sich die cremige, fein duftende Panna aus dem Leib, lässt sich aber wunderbar mit Brot auftunken. Auch in Kombination mit frischen Paradeisern ist sie ein Genuß.

Pöhl am Naschmarkt bietet die köstliche Burrata das ganze Jahr über an. Probieren und genießen Sie die Gaumenfreude bei uns auf Wunsch mit ein paar Tropfen Centonze Olivenöl oder einer Perle Aceto Balsamico di Modena – eine Wohltat!

PoehlProsciutto

Die Seele Italiens – mitten in Wien!

Der Culatello di Zibello ist nicht irgendein Prosciutto di Parma. Ganz besonders macht ihn die Herstellung in Handarbeit:

Nach der Schlachtung werden Rotwein und Knoblauch sorgfältig in den mittleren Muskel der Schweinekeule einmassiert. Anschließend wird das herzhafte Stück in einem Naturdarm gebunden. Nun reift der Schinken 10-14 Monate lang – stehts bei kontrollierter Temperatur und Luftfeuchtigkeit. Die nötigen Kriterien für den Reifeprozess finden sich ausschließlich in der Region des Po im nördlichen Italien – daher ist die Stückzahl des Culatello sehr limitiert.

Ein weiteres Qualitätsmerkmal während des Reifeprozesses ist die Anwendung von Edelschimmel auf der Haut des Naturdarmes. Enzyme verleihen dem Fleisch den intensiven und aromatischen Charakter. Beim Aufschnitt lässt der Duft die Gaumenfreude bereits erahnen und auch die rötliche Farbe – mit feiner Marmorierung – ist bewundernswert.

Wir freuen uns Ihnen – als eines von wenigen Delikatessengeschäften in Wien – den köstlichen, mit dem DOP-Siegel (Denominazione d’origine Protetta) versehenen, Culatello di Zibello anbieten zu dürfen!

Heringssalat Variationen von Poehl am Naschmarkt

7 Gründe, sich auf die Fastenzeit zu freuen

Bald ist Schluss mit lustig. Denn dann beendet der Aschermittwoch offiziell den Fasching und läutet damit zugleich die Fastenzeit ein – nicht ohne vorher nochmal kräftig zu schlemmen: Mit dem traditionellen Heringsschmaus, für den wir gleich sieben Salatvariationen vorbereitet haben.

Mehr Lesen

Bleu de Brebis Regalis Cesar 2

Blaue Gaumenfreuden: Unsere liebsten Blauschimmelkäse

Blauschimmelkäse ist nicht gleich Blauschimmelkäse. Zwar werden diese meist halbfesten Schnittkäse stets mit Edelschimmelkulturen geimpft und später mit Nadeln pikiert, damit die Edelpilze mit Sauerstoff versorgt werden und so ihr charakteristisches Aroma zu entwickeln. Doch beim Vergleich von Roquefort, Gorgonzola, Blue Stilton und Bleu de Brebis wird schnell klar: Hier sind deutliche Unterschiede zu schmecken.

Mehr Lesen

Knabbergebäck Vecchio Mulino

Die Mühle macht’s: Grissini aus Piemont

Es heißt, dass schon Vittorio Emanuele II, König von Sardinien-Piemont, im 17. Jahrhundert des Öfteren so manch knackiger Köstlichkeit verfallen ist – in Form von knusprigen Grissini, selbstverständlich. Kein Wunder, dass daher die Grissini aus Piemont zu den besten der Welt zählen. So auch jene aus der Casa Vecchio Mulino, die seit ihrer Gründung 1860 heute schon in dritter Generation der Familie Bertolone geführt wird. Ab sofort bereichern sie unsere Auswahl bei Poehl am Naschmarkt.

Mehr Lesen